ROSE ultraSPORTS: Leistungstest in Freiburg

Fake ausgeschlossen. Steffen Thum und Simon Gegenheimer müssen ran zum Leistungstest. Dieser nimmt den Sportler sozusagen auseinander. Jede noch so kleine Schwäche wir aufgedeckt. Blut lügt nicht - deshalb müssen die beiden zum Laktattest antreten.

Mit dem Laktattest ermittelt man die Milchsäurekonzentration im Blut. Dazu wird das Training kurz unterbrochen, um aus dem Ohrläppchen oder der Fingerkuppe ein Tröpfchen Blut zu entnehmen. Milchsäure entsteht in größeren Mengen bei höherer Geschwindigkeit, wenn die Muskulatur über Lunge und Kreislauf nicht mehr genügend Sauerstoff zur Deckung des Energiebedarfs erhält. Aus den daraus erhaltenen Milchsäurekonzentrationen kann man erkennen wo die anerobe Schwelle des Einzelnen liegt.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: