Lust auf Winterurlaub in den Bergen bekommen?

Schlag das Ass - das längste Skirennen der Welt!

Mit fast 26 Streckenkilometern ist "Schlag das ASS" das längste Skirennen der Welt: Am 28 Januar 2012 haben sich am Kärntner Nassfeld (Hermagor) nun schon zum dritten Mal Hobbysportler mit Skilegende Armin Assinger ein spannendes Rennen geliefert!

Bei Kaiserwetter und besten Pistenverhältnissen gingen 700 Teilnehmer an den Start mit einem einzigen Ziel: Ex-Skistar und TV-Moderator Armin Assinger in seiner Bestzeit von 51:37,99 zu schlagen! Während Assinger - ursprünglicher Ideengeber für das Rennen - in den letzten Jahren jeweils gewann, schaffte er es in diesem Jahr nur auf Platz 19. Strahlender Sieger der Nassfeld-Trophy war dafür Thomas König, der mit einer Bestzeit von 52:41:60 den zweitplazierten Burkhard Bär um 23 Sekunden schlug.

Das "Schlag das ASS"-Rennen geht insgesamt über 6400 Höhenmeter. Auf der knapp 26 Kilometer langen Strecke gibt es für die Hobbysportler zwischendurch keine Pausen. Nur die Liftfahrten zwischen den einzelnen Streckenabschnitten bieten ein klein wenig Erholung...

Mehr Informationen zu "Schlag das ASS" findest du HIER.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: