Tour de France 2014 - Etappe 10

Ein weiterer Kandidat für den Toursieg ist ausgeschieden: Alberto Contador musste bei der 10. Etappe verletzungsbedingt aufgeben. Den Etappensieg heimste Vincenzo Nibali ein und übernahm damit auch wieder die Führung im Gesamtclassement.

Bei der harten Vogesen-Etappe von Mulhouse nach La Planche des Belles Filles zeigt Vincenzo Nibali vom Team Astana, was er drauf hat. Nach 161 Kilometern eroberte er sich das Gelbe Trikot, das Tony Gallopin ihm am Vortag abgenommen hatte, wieder zurück.

Noch vor den Bergprüfungen in Alpen und Pyrenäen beträgt der Abstand von Vincenzo Nibali zum zweitplatzierten Australier Richie Porte 2:23 Minuten.

Bitter verlief die Etappe für Alberto Contador: Der spanische Rad-Star zog sich bei einem Sturz einen Schienbeinbruch zu und gab auf.

Ausruhen steht am Dienstag auf dem Plan mit dem ersten Ruhetag der Rundfahrt. Am Tag drauf geht's bei der elften Etappe über 187,5 Kilometer von Besancon nach Oyonnax.

Mehr Informationen zur Tour unter www.letour.fr

Traumbike konfigurieren und 10% Rabatt sichern!
Als besonderes Highlight bietet ROSE euch wir zum Start der Tour de France auf die ROSE XEON DX Modelle 10 % Rabatt! HIER geht es zu den Modellen. Nur solange der Vorrat reicht!

Alle unsere Videos zur Tour findet ihr HIER.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: