Training Underhand Chop

Beim Underhand Chop wird das Zerteilen eines bereits gefällten Baumes simuliert. Auf einem horizontal verankerten Block stehend, versuchen die Athleten durch Axtschläge den im Durchmesser 32 cm dicken Stamm zu durchschlagen.

Hier geht es schnell zur Sache. Die europäischen Bestzeiten des Underhand Chops liegen bei unter 20 Sekunden. Aber: der Block muss von beiden Seiten durchschlagen werden. Ein einseitiges Zertrennen führt zu einer Disqualifikation in dieser Disziplin. Unser Experte: Mike Slingerland. Er unterscheidet sich von den meisten Sportholzfällern. Er arbeitet als Kinder-Krankengymnast, hat mit der Holzfällerei nichts zu tun. Nichtsdestotrotz ist er einer der bedeutendsten Sportler. Mit einer großen Entourage: seine ganze Familie, Frau Barbara, die Söhne Eric und Matt und seine Tochter Sara sind der Sportholzfällerei verfallen und sehr erfolgreich.

www.stihl.de

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: