Transalpine-Run 2010 - Tag 6

Die sechste Etappe ist wohl die Wichtigste für die beiden Lokalmathadoren vom Team San Vigilio. Unter den ersten Zehn Läuferpaaren wollen sie in das Etappenziel kommen. Sind sie stark genug?

Jawohl, es hat geklappt! Auf ihrer Heimatetappe haben sich Markus Winkler und Patrick Costabiel einen hervorragenden neunten Platz erkämpft. „Wahnsinn, wir waren zum Schluss so müde, aber wir haben alles gegeben, um in San Vigilio unter den ersten 10 Teams ins Ziel zu kommen.“ kommentiert Markus Winkler das Rennen der Beiden. Sein Teampartner Patrick Costabiel bedankte sich strahlend „Wir haben eine tolle Unterstützung. Und wir sind ein super Team. Wir wechseln uns immer mit der Führungsarbeit ab.“ Bei den Herren siegten wieder die beiden Briten Andrew Symonds und Tom Owens, die führenden Damen Martina Pfeilhofer und Elisabeth Egarter mussten sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Weitere Informationen und die Ergebnislisten gibt es unter www.transalpine-run.com.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: