W. Millers Children of Winter - Island

Jeden Tag gab es einen Ort, von dem ich sagen konnte: das ist der coolste Ort, an dem ich je war. Die Crew um Skifilmer Warren Miller ist in Island unterwegs. Und Island ist nichts für schwache Nerven!

Endlose Bergketten und ein brutaler Ozean, so lernen die drei Skiprofis Drew Stecklein, Jeff Annetts und Derek Foose Island kennen. Island im Winter, das ist ein Kontrast von Feuer und Eis, Vulkanen und Gletschern. Die glasklare Luft ist es, die die Schneedecke wie bis zum Horizont reichend erscheinen lässt. Und Island ist natürlich auch zum Skifahren geeignet. Zwar sind die Berge nicht besonders hoch, dem Wedelspaß tut das aber keinen Abbruch. Sechs Monate im Jahr sind die Skilifte in Betrieb, etwa in Bláfjöll, dem mit 19 Pisten größten Skigebiet des Landes. Von 700 Metern kann man hier genussvoll ins Tal rauschen. Zum Erwärmen und Ausruhen geht’s danach einfach mit dem Bus zur Blauen Lagune.

Infos zum aktuellen Warren Miller Streifen: www.skitheworld.de

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: