Winklmoosalm für Selbstversorger

Die Winklmoosalm ist eine gemütliche DAV-Selbstversorgerhütte und befindet sich auf ca. 1160 Meter Höhe in den Chiemgauer Alpen. Sie liegt mitten im beliebten Pistenskigebiet Steinplatte mit unzähligen gespurten Langlaufloipen in ihrer unmittelbaren Umgebung.

Im Sommer eignet sich die Winklmoosalm vor allem für Bergwanderungen und Klettereien, im Winter ist sie ein beliebter Stützpunkt für Ski- und Schneeschuhtouren. Da die unmittelbare Hüttenumgebung vollkommen ungefährlich ist, eignet sich die Winklmoosalm auch besonders gut für Familienaufenthalte mit kleinen Kindern.

Die Almhütte hat insgesamt 16 Schlafplätze - aufgeteilt auf vier Zimmer mit je 2 Plätzen und zwei Lagerräume mit je vier Plätzen. Zudem gibt es eine elektrische Zimmerheizung, fließend kaltes Wasser, einen Holzherd mit Backrohr, Küche mit Geschirr und elektrisches Licht.

Als schöne Berg- und Skitouren bieten sich Ausflüge auf das Dürrnbachhorn (1775m), das Wildalphorn (1690m), das Fellhorn (1765m), die Steinplatte (1869m) oder auch auf das Sonntagshorn (1961m) an.

Preise DAV-Mitglieder Sektion Oberland:
Erwachsene 11€, Kinder (ab 6 Jahre) und Jugend (bis 18 Jahre) 6€, Kinder (< 6 Jahre) 0€
Preise DAV-Mitglieder anderer Sektionen:
Erwachsene 15€, Kinder (ab 6 Jahre) und Jugend (bis 18 Jahre) 9€, Kinder (< 6 Jahre) 0€
Preise Nicht-Mitglieder:
Erwachsene 23€, Kinder (ab 6 Jahre) und Jugend (bis 18 Jahre) 23€, Kinder (< 6 Jahre) 0€

Anreise und Zustieg:
A 8 (München-Salzburg) - Ausfahrt Bernau (oder Traunstein) - Reit im Winkl - Seegatterl - Winklmoosalm. Vom Parkplatz Winklmoosalm Gehzeit ca. 5 Minuten. Im Winter Auffahrt nur mit Gondelbahn oder Taxi möglich.

Nähere Infos zur Winklalm und Reservierungsmöglichkeiten findet ihr HIER

Zurück zur Topstory geht es HIER

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: