World Heli Challenge 2009 - Snowboard Day 1

Am ersten Tag genießen die Boarder die „nice Vibes“. Es wird gefightet, was das Zeug hält. Beim Freestyle Day sollen die Rider die besten aerial Manöver zeigen. Quentin Robbins war überzeugend.

Man nehme 43 Boarder und Skifahrer, fliege sie mit dem Helikopter in eine der größten Landschaften der Erde und setze sie im wellenförmigen Gebiet aus. Auf dass sie fleißig fahren und die abgefahrensten Sprünge zeigen. Darunter waren wirklich unglaubliche Tricks wie ein Misty 720. Tschechiens All Star-Rider Martin Cernik holte sich den bronzenen Platz auf dem Podest des Tages und machte deutlich, dass die europäischen Fahrer international gut den Weg weisen können! Bei den Frauen siegte bereits beim Freestyle-Tag die Neuseeländerin Maria Kuzma.
Weitere Informationen gibt es unter www.worldhelichallenge.com

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: